| | Kick-Off Treffen für das Projekt „Bridge to my home“ 28.1.2019

Kick-Off Treffen für das Projekt „Bridge to my home“ 28.1.2019

Schwarzenau, 28.1.2019

Baaska Munkthtsetseg, mongolische Asylwerberin, Ideengeberin und Initiatorin des Projektes, stellt „Bridge to my home“ vor. Mittels Powerpoint-Präsentation zeigt sie die Beweggründe und die Motivation.

Was bedeutet „Bridge to my home“ für mich? Die Teilnehmer denken über diese Frage nach, schreiben ihre Ideen auf und stellen sie im Plenum unter Moderation von Ing. Gerhard Fallent vor. Eine rege Diskussion beginnt, Ergebnisse werden gesammelt.

Die Teilnehmer zeigen sich an einer Weiterführung der Idee sehr interessiert. „Bridge to my home“ soll ein Projekt von Asylwerbern und Asylberechtigten aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern werden; mit Unterstützung durch das örtliche Ehrenamt.

Es erfolgte eine Wahl der Gruppenverantwortlichen. Ziel ist es, sich in Zukunft monatlich zu treffen.

Zu den Fotos Kick-Off und Integrations-Workshop Schwarzenau

Fotos © Baaska Munkthtsetseg/Walter Böhm, Center for us

2019-02-05T16:13:22+00:0005/02/2019|